„Das Wesentliche vom Unwesentlichen zu unterscheiden und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen, zeichnet einen guten Juristen aus.“

Dr. Gianandrea Schmidt

Rechtsanwalt

Seit Juli 2015 ist Gianandrea Schmidt für HUTH DIETRICH HAHN tätig. Er berät internationale und nationale Unternehmen in allen Bereichen des Gesellschaftsrechts sowie bei M&A-Transaktionen und Joint Ventures. Ferner vertritt er Mandanten aus dem Bereich der Immobilienwirtschaft bei der Strukturierung von Ankaufs- und Verkaufsprozessen. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt zudem in der Begleitung von Immobilienfinanzierungen, wozu insbesondere die Beratung von Mezzanine-Kapitalgebern zählt.

Gianandrea Schmidt wuchs in Hamburg auf und studierte Rechtswissenschaften sowie Politik und Literatur an den Universitäten Marburg, Lausanne und Münster. Nach dem Studium kehrte er in seine Heimatstadt zurück, wo er während seiner Promotionszeit erste Berufserfahrung in der M&A-Abteilung einer amerikanischen Großkanzlei sammelte. Dort verbrachte er den wesentlichen Teil seines juristischen Vorbereitungsdienstes, der ihn auch zu einer auf dem Gebiet des Immobilientransaktionsrechts spezialisierten Londoner Wirtschaftskanzlei führte.

  • Ehrverletzungen in der elektronischen Presse: Eine kollisionsrechtliche Untersuchung de lege lata und de lege ferenda. Berlin u.a., 2020.

Beratungsgebiete

  • Mergers & Acquisitions
  • Immobilienrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Asset- und Projektfinanzierungen

Sprachen

Deutsch | Englisch | Italienisch

Kontakt

Mail: schmidt@hdh.net

Tel.: +49 (40) 41525-0

v-card