„Wenn wir eine Transaktion übernommen haben, wollen wir sie auch.“

Dr. Hartmut Dietrich LL.M. (Berkeley)

Rechtsanwalt | Gründungspartner

Herr Dr. Hartmut Dietrich strukturiert seit 1990 für eine Vielzahl von Mandanten – Fonds, Investment Pools, Unternehmen, Investoren und Investoren-Gemeinschaften – eine große Anzahl unterschiedlichster Transaktionen und führt sie anwaltlich durch. Mit seinem persönlichen Einsatz, kaufmännischem Verständnis und Verhandlungsgeschick trägt Herr Dr. Dietrich zum Erfolg seiner langjährigen Mandanten bei.

Herr Dr. Dietrich hat Visionen und weiß, wie er sie umsetzen kann. Nach seinem Studium in Tübingen, Berlin und Göttingen machte Dr. Dietrich in Berkeley seinen Masters Degree in Jura. Er promovierte über Übernahmeangebote im amerikanischen Börsenrecht, einem damals neuen Ausschnitt aus dem Bereich Mergers & Acquisitions. Diesem Geschäft bleibt er seine gesamte Laufbahn treu. Es war auch sein Schwerpunkt bei Ohle Hansen Ewerwahn in Hamburg, wo er sich 1990 mit seinem Partner Klaus-Dieter Huth entschied, HUTH DIETRICH HAHN als Law Boutique nach amerikanischem Vorbild zu gründen, die sich auf die Durchführung von Transaktionen spezialisiert. Er betreute die ersten größeren MBO- und MBI-Deals der 80er Jahre.

Beratungsgebiete

  • Gesellschaftsrecht
  • Mergers & Acquisitions

Sprachen

Deutsch | Englisch

Kontakt

Mail: dietrich@hdh.net

Tel.: +49 (40) 41525-0

v-card