„Gute Rechtsberatung findet nicht Probleme, sondern schafft Lösungen.“

Dr. Malte Passarge

Rechtsanwalt | Partner

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Malte Passarge berät vorwiegend größere mittelständische und inhabergeführte Unternehmen in allen Fragen des Gesellschaftsrechts, allgemeinen Wirtschaftsrechts sowie der Einführung von Compliance-Management Programmen. Im Mittelpunkt seiner anwaltlichen Beratung stehen Unabhängigkeit, wirtschaftliches Verständnis und fachliche Exzellenz. Seine Mandantenbeziehungen sind von Langfristigkeit und Vertrauen geprägt.

Malte Passarge wurde 1973 in Hamburg geboren und studierte Rechtswissenschaften in Passau, Münster und Greifswald (dort 2002 Promotion zum Dr. jur.). Er ist seit 2011 Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Nachdem Herr Passarge mehrere Jahre als Manager bei einer der führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zunächst im Bereich Legal und später im Bereich Governance, Risk and Compliance tätig war, war er zuletzt Partner der Kanzlei Passarge, Prudentino & Rhein. Im Rahmen eines EU-Twinning-Projektes war er im Auftrag der EU-Kommission Berater des Landes Mazedonien bei der Einrichtung von Anti-Korruptionsmaßnahmen in der Wirtschaft. Gemeinsamt mit der Handelskammer Hamburg hat er das Hamburger Compliance Zertifikat entwickelt. Seit 2020 ist er Partner von HUTH DIETRICH HAHN.

Er ist Referent und Autor zahlreicher wirtschaftsrechtlicher Publikationen in den Bereichen Compliance, Gesellschaftsrecht und Insolvenzrecht.

Mitgliedschaften und Aktivitäten

  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Direktor am Institut für Compliance im Mittelstand
  • Geschäftsführer von Pro Honore e.V.
  • Chefredakteur der Zeitschrift Compliance-Berater
  • Mitglied im Ausschuss für Recht und Schutz vor Wirtschaftskriminalität der Handelskammer Hamburg

Aufsätze

  • Studie zum Umgang von Unternehmen mit Chemikalien und Gefahrstoffen - Empfehlungen für den Einsatz und Aufbau eines Gefahrstoffverzeichnisses, CB 2021, 383 ff
  • Zum Anwendungsbereich des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes auf Konzerngesellschaften, CB 2021, 3323 ff
  • Geheimnisschutz nach dem GeschGehG (mit Scherbarth), CB 2021, 29
  • Haftungsrisiken bei Lagerung und Umgang mit Chemikalien – Teil 2 (mit Scherbarth), CB 2021, 7
  • Haftungsrisiken bei Lagerung und Umgang mit Chemikalien – Teil 1 (mit Scherbarth), CB 2020, 461
  • Arbeitsrecht als Compliance-Bremse Passarge, CB 2020, Heft 10, S. 1
  • VerSanG-E – Hamburg als besseres Vorbild?, CB 2020, Heft 09, S. 1
  • Zur Aufgabe der Rechtsanwälte, CB 2020, Heft 5, S. 1
  • Norddeutsche Justizstudie 2019 – Wie reagieren Unternehmen auf kritische Strukturen in der Justiz, (mit Behringer/Scherbarth/Unruh) CB 2020, 23 - 30
  • Haftungsrisiken bei richtiger Anwendung falscher Gesetze, CB 2019, 137-142
  • Wie sehen Unternehmen die Justiz? Ergebnisse der zweiten norddeutschen Justizstudie zur Zufriedenheit der mittelständischen Wirtschaft mit der Justiz (mit Behringer/Scherbarth/Unruh), ZRFC 2019, 178.
  • Compliance-Officer 2020: Stellenbeschreibung für Chuck-Norris, CB 2019, Heft 9, S.1
  • Compliance durch Non-Compliance? CB 2019, Heft 05, S.1
  • Compliance, Moral und Politik, CB 2019, Heft 01-02, S.1
  • Wettbewerbsrechtliche Rechtsprechungs-Übersicht 2017/2018, CB 2018 Seiten 460-465
  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 18.01.2018, I ZR 150/15, BGH stärkt durch Schmiergeldzahlungen geschädigte Unternehmen im Zivilprozess, CB 2018, Seiten 389-390
  • Zum direkten Anspruch des übergangenen Gläubigers gegen den Liquidator der GmbH i.L., Besprechung des BGH-Urteils vom 13.03.2018 – II ZR 158/16, DB 2018 S. 1073
  • Der Entwurf eines Gesetzes zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) – Das Gegenteil von gut gemacht ist gut gemeint, Compliance Berater, 2018,144
  • Die ideale Compliance-Welt, CB 2018, Heft 08, S. 1
  • Bußgeldrabatt bei CMS - Das Mai-Urteil des BGH und die Schussfolgerungen, ZRFC 2018, 125
  • Bedingtes Vertrauen in die Justiz – Studie zur Zufriedenheit der mittelständischen Wirtschaft mit der Justiz, mit Stefan Behringer, ZRFC 2017, 185
  • Die EU-Konsultation zum Schutz von Hinweisgebern, ZRFC 2017, 185
  • Fußball und Compliance – Eine Geschichte von Missverständnissen? (mit Frank Wettstein) Compliance Berater, 2016, 221
  • Aktuelle Entwicklungen in der Gesetzgebung zur Korruptionsbekämpfung, DStR 2016, 482
  • Zertifizierung von CMS nach dem Hamburger Compliance-Zertifikat – eine sinnvolle Alternative für mittelständische Unternehmen? Compliance Berater, 2016, 21
  • Das Hamburger Compliance Zertifikat - Das mittelstandsspezifische Compliance-Zertifikat, ZRFC 2015, 256
  • Compliance bei Unternehmen der öffentlichen Hand, NVwZ 2015, 252
  • Das Register zum Schutz fairen Wettbewerbs, NVwZ 2014, 1293
  • 2013 – das Jahr der Entscheidungen ZRFC 2014, 172
  • Das Auskunfts- und Einsichtsrecht nach § 51a GmbHG bei der Kommunalen GmbH, NVwZ 2014, 982, mit Sebastian Kölln
  • Das Hamburger Compliance-Zertifikat, CCZ 2014, 119, mit Christian Graf
  • Neue Korruptionsregister in Hamburg und Schleswig-Holstein, ZRFC 2014, 82
  • Der Entwurf eines Hinweisgeberschutzgesetzes, ZRFC 2012, 230
  • Führungslosigkeit in Theorie und Praxis - eine kritische Bestandsaufnahme, ZInsO 2011, 1293 mit Raik Brete
  • Anforderungen an ein mittelständisches Health-Care-Compliance-Programm, GesR, 2011, 203
  • Aktuelle Entwicklungen und Tendenzen im Bereich Health Care Compliance – unter besonderer Berücksichtigung mittelständischer Unternehmen PharmaR 2011, 80
  • Compliance für den Mittelstand – Luxus oder Notwendigkeit?, ZRFC 2011, 6
  • Grundzüge eines nachhaltigen Compliance-Programms – Was jeder Steuerberater zum Thema Compliance wissen sollte, DStR 2010, 1675
  • Besondere Rechtsformen in der Liquidation - Zur Liquidation von Vor-GmbH, Unternehmergesellschaft, Freiberufler-GmbH und gemeinnütziger GmbH, NZG 2010, S. 646
  • Zur Entbindung der Berufsgeheimnisträger von Zeugnisverweigerungsrechten durch juristische Personen, BetriebsBerater 2010, S. 591
  • Zum Begriff der Führungslosigkeit - scharfes Schwert gegen Missbrauch oder nur theoretischer Papiertiger? GmbHR 2010 S. 295
  • Besteht tatsächlich ein Anspruch des Arbeitgebers auf Herausgabe von Schmiergeldzahlungen gegen seinen Arbeitnehmer aus §§ 667 2. Alt., 675 BGB?, CCZ 2009, 180
  • Zu den Anforderungen an die Ausgestaltung des Rechtsverhältnisses zwischen Stiftung und Destinär, NZG 2009, 1421
  • Die GmbH & Co. KG ist tot – es lebe die UG & Co. KG, (mit V. Römermann) ZIP 2009, 1497
  • Risiken und Chancen mangelhafter Compliance in der Unternehmensinsolvenz, NZI 2009, 86
  • Behandlung von durch Bestechung zustande gekommenen Verträgen in der Unternehmensinsolvenz, ZInsO 2008, 937
  • Zur Haftung des Stiftungsvorstands für in der Krise geleistete Zahlungen gem. §§ 92 III, 93 III Nr. 6 AktG analog, NZG 2008, 605
  • Buchbesprechung von „Gemeinnützige Stiftungen im Zivil- und Steuerrecht. Von Lothar Pues und Walter Scheerbarth. 3. Auflage. – München 2008, NJW 2008, 3271
  • Gläubigerschutz bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen, (mit M. Stark) GmbHR 2007, 803
  • Pensionsverbindlichkeiten bei der GmbH-Liquidation - tatsächlich ein unüberwindbares Hindernis?, GmbHR 2007, 701
  • Vorstands-Doppelmandate - ein nach wie vor aktuelles Thema!, NZG 2007, 441
  • Auslegung von Unternehmensverträgen - unter besonderer Berücksichtigung von Kündigungsklauseln in Beherrschungs- und Ergebnisabführungsverträgen, BB 2006, 2769
  • Änderungen des deutschen Kartellrechts, pwc: Steuern und Recht, Juli 2006, S. 31
  • Contractual Trust Agreements als Instrumente zur Insolvenzsicherung von Pensionsverpflichtungen, Wertguthaben aus Altersteilzeit und von Arbeitszeitkonten, NZI 2006, 20
  • Aktuelle Fragen zur Auslagerung von Pensionsverpflichtungen mittels Contractual Trust Agreements, DB 2005, 2746
  • Anfechtbarkeit der Tilgung von Verbindlichkeiten durch Konzerngesellschaften nach BGH, Urteil vom 3.3.2005 - IXZR 441/00; ZInsO 2005, 971
  • Haftung des Vereinsvorstandes für in der Krise geleistete Zahlungen gem. §§ 92 Abs. 3, 93 Abs. 3 Nr. 6 AktG analog, ZInsO 2005, 176
  • Anforderungen an die Satzung einer Rechtsanwalts-AG, NJW 2005, 1835
  • BGH konkretisiert die Begriffe Zahlungsstockung und Zahlungsunfähigkeit, pwc: Steuern und Recht, Dezember 2005, S. 25
  • Rechtsanwalts-Aktiengesellschaften in ausländischen Rechtsordnungen, RIW 2005, 881

Bücher und Buchbeiträge

  • Die GmbH in der Liquidation, 3. Aufl. 2020
  • Handels- und Gesellschaftsrecht in: Graewe, Wirtschaftsrecht, Lehrbuch für Master-Studiengänge, 2. Aufl. 2019
  • Funktionen und Instrumente der unternehmenseigenen Selbstregulierung aus der Warte der Compliance-Beratung in: Kölbel, Institutionelle Korruption und Arzneimittelvertrieb, 2019
  • Wechsel der Gesellschafter in: Münchener Anwaltshandbuch GmbH-Recht, 4. Auflage, 2018
  • Geldwäsche-Compliance in: Behringer, Compliance kompakt, 4. Auflage 2018
  • Zertifizierung von Compliance-Management-Systemen (CMS) in: Behringer, Compliance kompakt, 4. Auflage, 2018
  • Handels- und Gesellschaftsrecht in: Graewe, Wirtschaftsrecht, SpringerGabler 2017
  • Anti-Korruptions-Compliance im Vertrieb in: Martinek/Semmler/Habermeier/Flohr, Handbuch des Vertriebsrechts, C.H. Beck-Verlag, 4. Aufl. 2016
  • Mittelstand und Compliance in: Handbuch Compliance International, Passarge/Behringer (Hrsg), Erich Schmidt Verlag 2014
  • Länderbeitrag Deutschland in: Handbuch Compliance International, Passarge/Behringer (Hrsg), Erich Schmidt Verlag 2015
  • Passarge/Torwegge: Die GmbH in der GmbH-Liquidation - Recht, Steuern, Muster, Verlag C.H. Beck 2. Aufl. 2015
  • Wechsel der Gesellschafter in: Römermann, Münchener Anwalts Handbuch GmbH-Recht, 3. Aufl. 2014
  • Korruption: Regeln in Deutschland, internationale Aspekte bei Exportgeschäften, Maßnahmen gegen Korruption in: Behringer u.a. Compliance für KMU, Erich Schmidt Verlag, 2012
  • Anti-Korruptions-Compliance im Vertrieb in: Martinek/Semmler/Habermeier/Flohr, Handbuch des Vertriebsrechts, C.H. Beck-Verlag, 3. Aufl. 2010
  • Betriebliche Altersvorsorge in der Unternehmensinsolvenz in: Handbuch zur Altersvorsorge Stollfuß Verlag, 2009
  • Betriebliche Altersvorsorge bei Unternehmenskauf, Umstrukturierungen und grenzüberschreitenden Vorgängen in: Handbuch zur Altersvorsorge Stollfuß Verlag, 2009
  • Neue Managementmethoden der Enthaftung und Auslagerung von Pensionsverpflichtungen in: Handbuch zur Altersvorsorge Stollfuß Verlag, 2009
  • Wechsel der Gesellschafter in: Römermann, Münchener Anwalts Handbuch GmbH-Recht, 2. Aufl. 2009
  • Die GmbH in der GmbH-Liquidation - Recht, Steuern, Muster, Verlag C.H. Beck 2008
  • Das neue GmbH Recht, Lurati/Passarge/Torwegge/Werthmann-Feldhues, Haufe-Verlag, 2008
  • Die Aktiengesellschaft als neue Rechtsform für anwaltliche Zusammenschlüsse, Diss. 2002

Beratungsgebiete

  • Compliance
  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • Strategische Rechtsberatung

Sprachen

Deutsch | Englisch

Kontakt

Mail: passarge@hdh.net

Tel.: +49 (40) 41525-0

v-card